Q5Quad spielt "nur" DTS kein DTS-HD

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Q5Quad spielt "nur" DTS kein DTS-HD

    Hallo zusammen,

    ich bin Neu hier im Forum, und sage deshalb als erstes mal "Hallo" :thumbsup:

    Seid Ende der Woche, habe ich meine TV/HIFI Anlage um einen HiMedia q5quad erweitert.

    Die Android Box ist via HDMI Kabel, welches der Box beilag, mit dem AVR verbunden. Vom AVR geht dann schließlich ein weiteres HDMI Kabel zum TV.
    In der BOX habe ich folgendes Eingestellt: HDMI ->Auto, Passhtrough->aktiviert. Wenn ich mit Kodi einen Film (Iron Man3)von meiner NAS abspiele (ISO File) welcher eine DTS-HD Tonspur hat, welche auch von Kodi als solche angezeigt wird, kommt bei meinem AVR trotzdem nur ein DTS Signal an. Das ist bei verschiedenen Medien so, und verhält sich bei Dolby True HD Tonspuren genau so. Kodi ist im Expert Modus von mir eingestellt wurden, AC3 aktiv, DTS aktiv, 5.1

    Im MedienCenter bekomme ich die ISO Files über UPnP von der NAS nicht abgespielt. Und AVCHD Filme mit m2ts, welche teils auch DTS Tonspuren haben laufen alle nur mit Dolby Digital. Wie oben schon geschrieben läuft das über Kodi besser, nur eben ohne DTS-HD. Warum auch immer....

    Ich habe schon verschiedene Einstellungen versucht, aber HD Sound bekomme ich keinen raus aus meinen Lautsprechern. :S
    Vielleicht habe ich irgendwo einen Denk Fehler oder irgendwo noch was vergessen, ich hoffe das ihr mir mit Euren Erfahrung helfen könnt.

    Danke
  • Hallo TeeBee80,

    ich gehe davon aus, dass Du einen Wrapper zu laufen hast? Wenn nicht installiere bitte den HiMediaWrapper aus der Filebase und schau mal hier wegen der playercorefactory.
    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware



    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Spende freuen.

    SPENDEN
  • Es ist ein Wrapper Vorinstalliert (ab Werk). Ich habe dort drauf geklickt, und ihn installiert. Irgendwelche Optionen hatte ich da nicht. Ich habe den Wrapper auch nicht unter Apps stehen. Wenn ich über Kodi den Wrapper als Player nutzen möchte, stürzt dieser mit einer Fehlermeldung ab. Ansonsten laufen die Filme bei Kodi scheinbar über den DVDPlayer.

    PS
    Ich habe mir den Wrapper aus deinem Post, sowie die xml Datei mal auf einen Stick gepackt uns sehe mal was ich damit bewirken kann.
  • Hallo A-M Team,

    ich bin Neu hier im Forum, und sage deshalb als erstes auch einmal"Hallo Zusammen“
    Wie meine Vorrednerin habe auch ich mein Kinozimmer um einen HiMedia q5quaderweitert.
    Die Android Box ist via HDMI Kabel, welches ich noch hatte,mit meinem Blu – Ray Player (Oppo 105d) verbunden. Vom Player geht dann schließlichein weiteres HDMI Kabel zum Beamer.
    In der BOX habe ich folgendes Eingestellt: HDMI ->Auto,Passhtrough->aktiviert. Wenn ich mit Kodi einen Film (Die Tribute von Panem- Mockingjay Teil 12014) von meiner HDD abspiele (ISO File) welcher eine DTS-HDTonspur hat, welche auch von Kodi als solche angezeigt wird, kommt bei meinem Playertrotzdem nur ein DTS Signal an. Das ist bei verschiedenen Medien so, undverhält sich bei Dolby True HD Tonspuren genauso. Kodi ist im Expert Modus vonmir eingestellt wurden, AC3 aktiv, DTS aktiv, 5.1
    Auch bei mir ist es so das ab Werk ein Wrapper vorinstalliertist /war. Diesen werde ich heute Nachmittag durch den in der Filebasehinterlegten ersetzen.
    Wie sind dann die weiteren Schritte auf dem Weg zum DTS-HDSound?? Bitte da um Eure Unterstützung da ich ein echter Neuling bin!!
    Danke im Voraus für Eure Mühe,
    Gruß
    Frank