Kodi Datenbank gemeinsam nutzen (zentral auf dem NAS)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kodi Datenbank gemeinsam nutzen (zentral auf dem NAS)

    Damit man nicht für jede Kodi bzw. XBMC Installation auf verschiedenen Mediaplayern oder PC's eine neue datenbank anlegen muss, habe ich im Internet eine Anleitung gefunden, wie man dies zentral machen kann.
    Hier der Link dazu: kodinerds.net/index.php/Thread…nails-auf-einer-QNAP-NAS/

    Nun habe ich aber das Problem, dass mein Eweat EW902 zwar die in der Datenbank gespeicherten Filme sieht, aber keine Cover und Fanart anzeigt, und auch nicht abspielt, Meldung: Datei nicht vorhanden.
    Ich habe mal meine Dateien angehängt, vielleicht sieht ja jemand einen Fehler im Pfad oder in der Syntax.
    Ich vermute, das es "nur" Pfadprobleme sind. Aber ich weiß nicht wie man den Pfad richtig (anders) angeben muss.
    Dateien
    Meine Geräte: Samsung UE46C7700, Onkyo TX-NR 515, EWEAT EW902, Teufel LT 3 Power Edition, Synology DS213, ZYXEL NAS540
  • Ich wollte das auch mal mit meinen Synology-NAS machen, bin aber noch nicht dazu gekommen. Werde das ganze am Wochenende mal testen. Vielleicht kann ich dann mehr dazu berichten. ;)
    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware



    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Spende freuen.

    SPENDEN
  • Interessantes Thema, da ich auch Synology geschädigt bin, muss ich meine Holde am WE mal wegschicken, dann bin ich dabei ;)

    Hatte das ganze auch schon vor, nur jetzt zu dritt macht es ja noch mehr Sinn ;)

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.9
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Hier vorab schon mal eine Einführung. ;)
    Muss mich auch erstmal bissel damit beschäftigen.

    Interessant finde ich folgende Aussage:

    "Hier zeige ich Euch, wie man bei mehreren XBMC Installationen im Netzwerk, alle Clients, gleichzeitig Synchron hält, wie man z.B. an einem Gerät, einen Film anfängt und auf einem anderen zu Ende schaut, wie man ein neues XBMC in unter 10 Sekunden eingerichtet hat und natürlich noch viel mehr."



    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware



    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Spende freuen.

    SPENDEN

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von moere22 ()

  • Blaureiher schrieb:

    Nun habe ich aber das Problem, dass mein Eweat EW902 zwar die in der Datenbank gespeicherten Filme sieht, aber keine Cover und Fanart anzeigt, und auch nicht abspielt, Meldung: Datei nicht vorhanden.
    Ich habe mal meine Dateien angehängt, vielleicht sieht ja jemand einen Fehler im Pfad oder in der Syntax.
    Ich vermute, das es "nur" Pfadprobleme sind. Aber ich weiß nicht wie man den Pfad richtig (anders) angeben muss.


    Hast Du auch die sources.xml angelegt?
    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware



    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Spende freuen.

    SPENDEN
  • Schon wieder die sources.xml.
    Bei meiner Gotham Version gibt es die nicht. Wie muss die den Aussehen?

    Gruss
    Two Bier or not two Bier, thats the Quetschen. gr_ihhhh




    Mediaplayer: Eweat EW902 (FW: 20151128) Eweat R9 (FW: V1.04_20170116)
    TV: Panasonic TX-L47WT50E (FW: 1.630)
    AVR: Harman Kardon AVR151S (FW: 01.10)
    NAS Systeme: Synology DS215j 2x WD Desktop Green 40 EZRX 4TB
    Lenovo Iomega IX2-DL WD Desktop Green 60 EZRX 6TB ; WD Desktop Green 30 EZRX 3TB
  • Ich habe jetzt mal die advancedsettings.xml aus dem Videotutorial genommen und meine Daten eingetragen.
    Die Dateien addon_data.xml, passwords.xml und playlists.xml sind auf dem PC nicht vorhanden.
    Außerdem habe ich jetzt die .xml Dateien und den Thumbnails Ordner in den Home Ordner von kodi gelegt.

    Am PC läufts einwandfrei, auf dem Eweat keine Änderung :( .

    moere22 schrieb:

    Hast Du auch die sources.xml angelegt?


    Die war auf dem PC vorhanden, ich habe sie dann auf das NAS kopiert.
    Beim Eweat ist eine mediasources.xml (oder ähnlich) und die passwords.xml vorhanden, vielleicht liegt es ja an den unterschiedlichen Namen, obwohl beides die gleichen Versionen sind.
    Meine Geräte: Samsung UE46C7700, Onkyo TX-NR 515, EWEAT EW902, Teufel LT 3 Power Edition, Synology DS213, ZYXEL NAS540
  • ich kann es leider nicht nachvollziehen, da muss ein EWEAT-Besitzer mal ran. Aber du kannst doch die mediasources.xml mal anschauen und ggf. auf die sources.xml anpassen. In deiner advancedsettings.xml muss dann ggf. auch die mediasources.xml angegeben werden statt sources.xml. ;) Teste das mal bitte.
    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware



    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Spende freuen.

    SPENDEN
  • Hallo,

    @moere22 hast du daran gedacht, dass du auf dem PC und dem Eweat die gleiche XBMC Version brauchst, damit das funktioniert? Unter Gotham ist der Benutzer/PW = xbmc/xbmc unter KODI = kodi/kodi

    Auf jedenfall ist das ne feine Sache, ich hab hier bei mir 3 Synologies stehen DS110j (24/7) und 2x DS1511+ (Multimediadaten) ich werde das ganze mal nächste Woche ausprobieren und die Datenbank auf der DS110j laufen lassen, da die ja immer an ist.

    Vorher hab ich aber noch die Eweat Baustelle mit Lony's Tutorial zum IPTV und die Einbindung per SMBWrapper des RTK-Players für HD.

    Danach schau ich mal ob das auch auf den Himedia übertragbar ist.

    Blizzard
    • PopcornHour A-110
    • HiMedia Q10-II (non e MMC)
    • EWEAT EW902
    • LG47LM960V
    • Yamaha RX-V 3067
    • Jamo D500 7.1
    • DS110j
    • DS1815+
  • Ich glaube, ich bin dem Fehler auf der Spur.
    Da auf dem PC keine passwords.xml vorhanden ist - ich brauche mich nicht auf der Syno einloggen, liegt es wohl nur daran.
    Ich habe auf dem Kodi einfach noch einmal einen Pfad zu den Dateien angelegt, den scraper ausgewählt, gestartet und nun mal in die passwords.xml geschaut.
    Siehe da, der neue Pfad steht darin, und die Videos lassen sich abspielen.
    Ich werde nun mal alle Pfade in diese Datei eintragen und dann hier berichten - das kann aber etwas dauern.
    Meine Geräte: Samsung UE46C7700, Onkyo TX-NR 515, EWEAT EW902, Teufel LT 3 Power Edition, Synology DS213, ZYXEL NAS540
  • Mist!!!
    Ich habe Kodi zerstört - startet nicht mehr...

    Nach der Neuinstallation und Einfügen der advancedsettings.xml sind zwar die Daten aus der Datenbank wieder da, aber ein Abspielen ist immer noch nicht möglich. Meldung: "Operation not permitted" und nach ok "Keine Verbindung zum Netzwerkserver"
    Es hörte sich doch alles so einfach an ?( .
    passwords.xml ist jetzt nicht vorhanden, liegt aber auf dem Server.
    Das einzige was klappt, ist die Datenbank und der neue RSS Feed.
    Meine Geräte: Samsung UE46C7700, Onkyo TX-NR 515, EWEAT EW902, Teufel LT 3 Power Edition, Synology DS213, ZYXEL NAS540
  • Vielleicht hilft auch ein Blick ins Kodi Wicki:
    kodi.wiki/view/MySQL
    mfg
    showDown.
    __________________________________________________________
    TV LG42LM620 * Denon AVR 2106 * Teufel LT3 * 2x3TB Medion NAS
    Himedia Q10-IIENemmc@FW1.0.7 * Minix NEO X8-H@FW 008 * SPMC 14.2.0
  • Heute habe ich mal das Debug eingeschaltet. In der kodi.log habe ich dann einen Fehler in der passwords.xml entdeckt.
    Nachdem ich den Fehler beseitigt habe, konnte ich auch die Filme starten.

    Leider werden die Cover immer noch nicht angezeigt.
    Ich hänge mal die log Datei an, vielleicht findet ja jemand darin den Fehler.

    Möglicher weise habe ich auch irgendeinen Schritt beim Einrichten vergessen, das werde ich auch noch untersuchen.
    Dateien
    • kodi.log.txt

      (91,21 kB, 10 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    Meine Geräte: Samsung UE46C7700, Onkyo TX-NR 515, EWEAT EW902, Teufel LT 3 Power Edition, Synology DS213, ZYXEL NAS540
  • Problem gelöst!

    Nachdem ich nun deinstalliert und neu installiert und alles mögliche ausprobiert habe, bin ich auf die Idee gekommen, die Datenbank noch einmal so wie in dem von moere22 eingestellten Video zu exportieren. Nach dem einstellen des scrapers und Importieren in die Mysql Datenbank (Vorgehensweise wie in dem Video etwa ab Min 13 = Export bzw. 23 = Import ) sind nun auch alle Cover im eweat Kodi vorhanden.
    Der Eintrag zu dem Ordner Thumbnails in der advancedsettings.xml und der Ordner werden nun nicht mehr benötigt.
    :thumbsup:
    Meine Geräte: Samsung UE46C7700, Onkyo TX-NR 515, EWEAT EW902, Teufel LT 3 Power Edition, Synology DS213, ZYXEL NAS540
  • Das Thema interessiert mich auch - allerdings bin ich bislang noch nicht dazu gekommen, es auszutesten.

    Daher mal ein paar ganz blöde Fragen:
    • Was passiert eigentlich, wenn das NAS-System, auf dem die Datenbank abgelegt ist, nicht verfügbar ist? Arbeitet Kodi dann mit gecachten Informationen oder ... ?
    • Wenn man dann das NAS-System wieder "anfährt", werden dann die Datenbank-Informationen dynamisch nachgeladen?
    Da ich meine Synology-Box nicht kontinuierlich laufen habe und sie via WOL hochfahre, könnten die Antworten auf die obigen Fragen evtl. zum Show-Stopper werden.
    Viele Grüsse
    messer

    PS: Den Like-Button zu drücken, tut nicht weh!
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Spoiler anzeigen
    HTPC: Zotac CI540, 8GB RAM, 250GB SD, WIn10Pro x64, Kodi 17.6
    Mediaplayer aktuell : Zidoo X9S
    Mediaplayer früher : UncoreX / Xoro HST260S / Minix Neo X8-H / HiMedia Q10-II / DVico TViX M6500-A
    Fernseher : Samsung UE48H6600 + LG 32LA6608
    Sat-Receiver : VU+ Ultimo4K mit VTi-Team-Image 13.0.1
    AVR: Denon AVR-X 3300W
    Boxen : Energy Encore 5.1 - alt aber immer noch super! - Decken-LS folgen nach nächster Renovierung
    NAS: Synology DS-1817+ mit 3 * 12TW WD Gold + 4 * 4TB WD red
    Netzwerk : GB-LAN mit HP-Switch 1810-24Gv2 und AVM Fritzbox 7390
  • Hallo @messer,

    1. mein NAS läuft immer, nur die Festplatten befinden sich bei Nichtbenutzung im Ruhemodus.
    2. meine Filme liegen auch auf dem NAS.

    hiermit hatte ich noch keine Probleme außer, dass kodi manchmal meckert dass der Film nicht vorhanden ist, aber ein wiederholter Start hat dann meist erfolg.
    Meine Geräte: Samsung UE46C7700, Onkyo TX-NR 515, EWEAT EW902, Teufel LT 3 Power Edition, Synology DS213, ZYXEL NAS540
  • Hallo Blaureiher ,

    danke für's Feedback ... da werde ich wohl selber mal testen müssen (denn meine NAS-Box wird automatisch via Advanced Power Manager bei Nicht-Benutzung runtergefahren) - und dann kommt es schon mal vor, dass der Plattenknecht halt nicht verfügbar ist.
    Viele Grüsse
    messer

    PS: Den Like-Button zu drücken, tut nicht weh!
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Spoiler anzeigen
    HTPC: Zotac CI540, 8GB RAM, 250GB SD, WIn10Pro x64, Kodi 17.6
    Mediaplayer aktuell : Zidoo X9S
    Mediaplayer früher : UncoreX / Xoro HST260S / Minix Neo X8-H / HiMedia Q10-II / DVico TViX M6500-A
    Fernseher : Samsung UE48H6600 + LG 32LA6608
    Sat-Receiver : VU+ Ultimo4K mit VTi-Team-Image 13.0.1
    AVR: Denon AVR-X 3300W
    Boxen : Energy Encore 5.1 - alt aber immer noch super! - Decken-LS folgen nach nächster Renovierung
    NAS: Synology DS-1817+ mit 3 * 12TW WD Gold + 4 * 4TB WD red
    Netzwerk : GB-LAN mit HP-Switch 1810-24Gv2 und AVM Fritzbox 7390
  • So, ich habe es gerade mal mit meiner Windows-Kodi-Installation ausprobiert.

    Wenn das NAS-System nicht verfügbar ist, bleibt Kodi beim Startbildschirm hängen ... wenn man dann den Plattenknecht einschaltet und er am (W)LAN verfügbar ist, dann wird Kodi "richtig" aufgerufen (anscheinend pollt Kodi das NAS-System in regelmäßigen Abständen an).

    Mit der X8H-Box habe ich es noch nicht probiert ... in den nächsten Tagen irgendwann mal ...
    Viele Grüsse
    messer

    PS: Den Like-Button zu drücken, tut nicht weh!
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Spoiler anzeigen
    HTPC: Zotac CI540, 8GB RAM, 250GB SD, WIn10Pro x64, Kodi 17.6
    Mediaplayer aktuell : Zidoo X9S
    Mediaplayer früher : UncoreX / Xoro HST260S / Minix Neo X8-H / HiMedia Q10-II / DVico TViX M6500-A
    Fernseher : Samsung UE48H6600 + LG 32LA6608
    Sat-Receiver : VU+ Ultimo4K mit VTi-Team-Image 13.0.1
    AVR: Denon AVR-X 3300W
    Boxen : Energy Encore 5.1 - alt aber immer noch super! - Decken-LS folgen nach nächster Renovierung
    NAS: Synology DS-1817+ mit 3 * 12TW WD Gold + 4 * 4TB WD red
    Netzwerk : GB-LAN mit HP-Switch 1810-24Gv2 und AVM Fritzbox 7390
  • Hatte gestern das auch mal ausprobiert und kurzzeitig hat alles funktioniert. Sogar thumbnails aufm NAS hat funktioniert, jedoch habe ich irgendwo gelesen, dass man die Thumbnails seit Version 12 nicht mehr auslagern sollte, da xbmc dann langsamer startet.
    Dann habe ich versucht das ganze von smb auf nfs umzustellen und nun gehts gar nichts mehr :( selbst wenn ich die änderung rückgängig mache, kodi startet einfach nicht mehr mit der xml datei.

    Ich werde diese Woche noch einmal alles von vorn einrichen und schauen ob es dann wieder funktioniert.
    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware



    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Spende freuen.

    SPENDEN

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von moere22 ()