Aufgearbeitete FW unter einem neuen SDK

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Aufgearbeitete FW unter einem neuen SDK

    Ist eine komplett aufgearbeitete FW unter einem neuen SDK.
    Da hat sich so einiges geklärt - besonders die Qualität der Videoausgabe, autoframerate Erkennung und Umschaltung unter minix xbmc oder spmc.
    Dazu ist die entsprechende Einstellung in xbmc zu aktivieren:
    Einstellungen - Video - Wiedergabe - Bildwiederholfrequenz anpassen Start|Stop + eine Pause Zeit von 2-4 Sekunden.

    Für Kodi´s kann ein autoswitcher Plugin eingesetzt werden aber die Kodi SPMC 14.1 beta1 läuft ausgezeichnet auf dem NEO mit autoframe Erkennung.
    mfg
    showDown.
    __________________________________________________________
    TV LG42LM620 * Denon AVR-X1400H * Teufel LT3 * 2x3TB Medion NAS
    Himedia Q10-IIENemmc@FW1.0.7 * Minix NEO X8-H@Finless ROM * FireTV Stick 1.Gen * SPMC 14.2.0

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von moere22 ()

  • Seit der offiziellen 002 Firmware.
    Offizielle Kodi´s haben zwar amlogic HW Unterstützung aber keine autoframerate Erkennung.

    Dieses Feature gibt es nur minix xbmc oder spmc von Koying ab V. 13.4

    Autoframerate Erkennung und Switching setzt den HDMI Ausgang automatisch auf die richtige Bildfrequenz in Abhängigkeit der Videoquelle. Voraussetzung für bestmögliche Wiedergabe ohne Ruckler.

    Besonders nützlich bei der Wiedergabe von 23,976fps Quellen - aber auch bei 25fps DVD Quellen, die auf 50hz und nicht auf 60hz wiedergegeben werden sollten.
    mfg
    showDown.
    __________________________________________________________
    TV LG42LM620 * Denon AVR-X1400H * Teufel LT3 * 2x3TB Medion NAS
    Himedia Q10-IIENemmc@FW1.0.7 * Minix NEO X8-H@Finless ROM * FireTV Stick 1.Gen * SPMC 14.2.0