Zweiter Eindruck HiMedia Q5-4K3D QuadCore

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zweiter Eindruck HiMedia Q5-4K3D QuadCore

    Nach dem ich die Box nun ausgepackt und Grund eingestellt habe, sind mir doch einige Probleme aufgefallen.

    Aber erstmal zu den Einstellungen.

    Als erstes muss man die Box au Deutsch stellen, dazu auf Settings/ More / Language & input gehen.
    Dort kann dann die Sprache eingestellt werden.
    Sprache.jpg

    Als 2. Muss die Zeitzone noch umgestellt werden, dazu einfach in den Einstellungsmenü bleiben
    und weiter unten bei Datum und Uhrzeit die Zeitzone auf MItteleuropäische Teit (Amsterdamm) anpassen
    zeit.jpg

    Weiter mit WLAN:
    WLAN ist Standard mäßig abgeschaltet, wenn Ihr also nur WLAN benutzen wollt, schaltet Ihr am besten erst einmal Ethernet ab. Es gab in der Vergangenheit oft Probleme, wenn beides aktiviert ist. Danach aktiviert Ihr WLAN. Am besten macht Ihr das auch in den Einstellungen, da dieser Schnellzugriff unter Settings, zumindest bei mir teilweise Fehlerhaft war.
    einstellungen.jpg IMG_4505.JPG

    Nun kommt auch schon das negative zum WLAN. Ich hatte bereits mehrfach Probleme, dass das WLAN sich nicht verbunden hat. Hier halt meistens nur ein Neustart. Das werde ich auf alle Fälle weiter beobachten.

    Weiter zum USB 3.0 Port: Hier konnte ich auch einige Kuriose Sachen feststellen.
    Ich habe meine Logitech K400r und ein USB 3.0 und USB 2.0 Stick/Festplatte an den entsprechenden Ports getestet. Dabei stellte ich fest, das der Dongle von der Funktastatur sehr sporadisch am USB 3.0 Port funktioniert. IdR funktiert er am USB 3.0 nicht. Am USB 2.0 alles schick. Nun hab ich ein USB 3.0 Stick zusätzlich angesteckt und plötzlich kann ich die Tastatur nur noch ca. 1m vor der Box nutzen. Sobald der USB 3.0 Stick oder HDD entfernt wurde, geht die normale Reichweite der Tstatur auch wieder. Stecke ich aber ein USB 2.0 Gerät / HUB an den USB 3.0 Port ist alles schick. Dann kann ich alles normal bedienen.
    Also Fazit: Der USB 3.0 Port ist ziehmlich nutzlos, wenn die anderen Geräte dadurch gestört werden. Ich denke das ist ein Strom oder Treiber Problem.

    Nun zum HiMediaCenter: Dieses wurde auch überarbeitet und hat sich dem neuen Stiel angepasst.
    Es spielt wie gewohnt alle meine Medien zufriedenstellend ab.
    IMG_4503.JPG

    Die Videoausgabe kann unter Settings/ PlayBack eingestellt werden. Hier ist auch die 24Hz Einstellung zu finden. Standard ist es auf "off" eingestellt
    IMG_4590.JPG

    Dann den Root noch aufgespielt und meine Box ist erst einmal eingerichtet.
    android-mediaplayer.de/wsif/in…id-4-x-Ger%C3%A4te/#files

    Das waren meine Eindrücke zur Box. Sie hat hier und da einige Mängel, die jedoch teilweise verkraftbar sind. Könnt Ihr ähnliche Probleme feststellen?

    Jetzt kommt der größte Problem: HiMedia hat die Firmware anscheinend mit einen Signer versehen, der es mir unmöglich macht, ein CFW daraus zu bauen. Ich werde einige Dinge noch Testen, jedoch wenn ich dafür keine Lösung finde, wird es halt keine CFW meinerseits geben. Eventuell ist das auch der Plan von HiMedia - ich weiß es nicht.
    Sollte jemand eine Lösung dafür gefunden haben, kann er mir gern ein Ratschlag dazu geben.
    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware



    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Spende freuen.

    SPENDEN

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von moere22 ()

  • @moere,

    hatte gleiche erfahrung mit dem usb3-anschluss gehabt. dachte jedoch, dass mein tastaturempfänger mit usb3 nicht zu recht kommt. am usb2 ist die reichweite auch nicht berauschend sowohl bei der tastatur, als auch bei der maus. tastatureinschäge waren unregelmässig und verzögert. mauszeiger bewegte sich ruckartig bei 3 meter entfernung. deshalb hängen die an einem usb2-hub mit eigenem netzteil und es gibt keine probleme mehr.

    aber, wenn man sich vorstellt, was der player als strom liefern müsste, reicht die leistung des netzteils bei weitem nicht aus.
    eine hdd 500-1000 mA
    usb3 900 mA
    usb2-1 500 mA
    usb2-2 500mA

    es sind schon mehr als 2000 mA. und wo ist der strom, den das gerät selbst braucht? da haben die chinesenam falschen ende gespart, würde ich sagen.

    deine wlan-probleme kann ich nicht bestätigen. bei mir funktioniert alles auf anhieb. vlt. weil ich dem gerät gleich eine feste ip verpasst hatte.

    nebei bei. wie ich sehe machst du deine screenshots mit einer digiknipse. versuche mal direkt mit deiner Logitech K400r (Fn + PrintScr). mit meiner tastatur (rapoo E9070) drücke ich die "druck"-taste und die screnshots landen direkt im ordner "...\pictures\ screnshots" in 1920x1080 pixel auflösung. da bei mir mit der "Fn"-taste versch. funktionen (lauter, leises, pause usw.) aufrufbar sind, müsste es auch bei dir funktionieren.

    gruss
    jan
    gruss
    jan
  • Danke für die Info.. war mir noch nicht bekannt ;)

    Ich habe noch eine Funktion gefunden... für alle die es noch nicht kennen sollten:
    Wenn man lange auf die Home-Taste drückt kann man den Speicher aufräumen (Apps im Hintergrund beenden).
    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware



    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Spende freuen.

    SPENDEN
  • megapascal schrieb:

    deine wlan-probleme kann ich nicht bestätigen. bei mir funktioniert alles auf anhieb. vlt. weil ich dem gerät gleich eine feste ip verpasst hatte.


    Also das mit dem WLAN habe ich nun rausbekommen. Ich habe ein Update.zip auf meinen USB Stick, welchen nicht funktioniert, dh das Update wird local über Settings/Upgrade vom Stick eingespielt (Box fährt alleine runter und startet in den Upgrade-Modus) und dort fällt der Androide um. Die Box startet normal wieder hoch. Danach verbindet die Box nicht mit dem WLAN. Dann muss ich die Box erst komplett wieder ausschalten und wieder einschalten. Somit verbindet auch das WLAN wieder.
    Da diese Kombination sehr selten ist, nehme ich es einfach mal so hin.
    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware



    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Spende freuen.

    SPENDEN
  • Das ist mein selbstgebautes Update ;) funktioniertaber noch nicht
    Gruß
    moere

    Zidoo X9S | Open Hour Gecko | HiMedia H8 Octa | HiMedia Q5 4K3D Quad | HiMedia Q5 Pro | VidOn Box | EWEAT EW902 | HTPC intel i5, 4GB, 128GB SSD, Win7, iR
    Yamaha AV RX-V473 | Panasonic TX-P50VT20EA (Plasma 3D) | Playstation 3 | NAS Synology 414j 4x4TB (HMS5C4040BLE640)

    ehem. Player: HiMedia Q6-II eMMC | MiniX Neo X8-H | Phantom MX4 | Tronsmart Vega S89-H


    Custom Firmware



    Dir gefällt die CFW, dann würde ich mich über eine kleine Spende freuen.

    SPENDEN