EW902 vs. M-195

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • AW: EW902 vs. M-195

    Kann bitte mal jemand ausprobieren, ob mit dem Eweat EW902 der angeschlossene AVR bei der Wiedergabe von Flac Dateien mit höheren Samplingraten, als 44,1kHz und ggf. auch mehr als 2 Kanälen, dies richtig anzeigt? Ich habe in einem Forum zum M-195 gelesen, dass Audio mit höheren Samlingraten weitergeleitet wird.

    Eine Quelle für HiRes Audio Downloads ist: 2l.no/hires/index.html

    Der Mede8er kann das als Multichannel PCM mit bis zu 192 kHz an HDMI und Koax sowie mit 92 kHz optisch, die Vidon Box macht stets einen Downmix auf Stereo mit 44,1 kHz.

    Außerdem würde mich interessieren, ob der EW902 beim Abspielen eines Films mit Mehrkanal HD Ton bei abgeschaltetem HD Audio Passthrough ein Multichannel PCM Signal an den AVR ausgibt. Die Vidon Box gibt dabei wohl auch nur Stereo Ton aus.
    Samsung UE55J6250 - AVR Onkyo TX-NR 717 - Jamo 608 HCS 3 - Mede8er 600X3D - KI Plus - Vidon Box

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von shv ()

  • Hallo @shv ,

    also ich will da gerne helfen, auch wenn ich in Sachen Musik überhaupt kein Fachmann bin.

    Ich habe eben Mozart Surround 5.1 Flac 24 bit/96khz getestet, das ganze wird für meine Ohren einwandfrei abgespielt, der AVR schaltet um auf Multi In und alle Boxen meiner 5.1 Teufel Anlage werden im Mehrkanal Ton befeuert. Wie gesagt nicht meine Musik, daher kann ich auch nicht beurteilen, ob das so ok ist.

    Ich habe dann Vivaldi Stereo Flac 24bit/192khz getestet, boah was für eine Mucke, auch hier wird das ganze einwandfrei gestartet und der AVR schaltet sauber auf Stereo um, selbiges wird dann auch nur befeuert. Das ganze hört sich aber in Stereo nicht so schön an :D

    Letztes bitte detaillierter, es gibt beim EWEAT nur die Funktion AUTO oder RAW im Audiobereich, der VidOn hat hierfür eine klare Angabe, die aktiv oder nicht aktiv geschaltet werden kann.

    Eventuell werde ich diesen Thread ein wenig auseinander reissen, sofern es och interessanter werden sollte.

    Wenn ich noch irgendwelche Mucke testen soll, dann bitte genaue Vorgabe, danke.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Hallo @Lony,
    danke fürs Testen. Kannst Du bitte mal nachsehen, ob Dein Denon eine Display oder Info Taste hat, mit der mehr Informationen über das Eingangssignal angezeigt werden. Vieleicht wird da auch irgendo angezeigt, vieviele kHz und wieviele Kanäle das Eingangssignal hat. Bei mir wird beim Abspielen von Mozart Surround mit meinem Mede8er korrekt PCM 96 kHz, 24 bit, 5.1 am Onkyo angezeigt.

    Was nützen bei der Vidon Box die einstellbaren Optionen, wenn sowieso nur Stereo Downmix mit 44,1 kHz ausgegeben wird. Nach meinen Tests wird bei der Vidon Box bei ausgeschaltetem Passthrought auch bei Filmen mit Mehrkanalton und/oder HD Audio nur Stereo Downmix ausgegeben. Da würde mich natürlich interessieren, ob der EW902 vermutlich in der Einstellung Auto anstatt Raw bei DTS-HD/TrueHD ein Multichannel PCM Signal ausgibt, wenn ja, mit wieviel kHz? Kann aber auch sein, dass generell die EDID Information des angeschlossenen Gerätes ausgewertet wird und das bestmögliche Audio Signal ausgegeben wird.

    Funktioniert bei Dir HDMI-CEC mit dem EW902?

    Grüße.
    shv
    Samsung UE55J6250 - AVR Onkyo TX-NR 717 - Jamo 608 HCS 3 - Mede8er 600X3D - KI Plus - Vidon Box
  • Moin @shv,

    wegen der Signal Verarbeitung schaue ich gleich mal, was der Denon sagt.

    Wegen der Auto Einstellung beim EWEAT bin ich mir sicher, das bei Filmen mit HD Spur auch nur Stereo rauskommt, aber das Teste ich noch einmal.

    Melde mich dazu schnellstens.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • So ich habe es eben noch einmal getestet:

    HDMI auf Auto:
    Filme mit HD Tonspur werden nur als PCM Stereo ausgegeben

    Mozart
    Der Denon zeigt die khz nicht an, sondern per Druck auf die Info Taste, wird mir Multichannel PCM angezeigt mit den richtigen aktiven Lautsprechern

    Vivaldi
    Der Denon zeigt auch hier keine khz an, sondern per Druck auf die Info Taste wird Stereo PCM angezeigt und auch nur 2 aktive Lautsprecher.

    CEC funktioniert soweit, allerdings ist es bei mir deaktiviert. Hierzu kann aber sicherlich @Skylinebasser mehr sagen.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • shv schrieb:



    Eine Quelle für HiRes Audio Downloads ist: 2l.no/hires/index.html



    Wo muss man sich da genau registrieren um die Files laden zu können?
    Viele Grüße
    The Sky moves sideways
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    TV: Panasonic TX-50DXX789, Sony Bravia KDL-40EX725BAEP UHD-BD-Player: Panasonic DMP-UB404 AVR/Sound: Yamaha RX-V681 7.2, Onkyo SKS HT 528 5.1 Lautsprechersystem Android-Mediaplayer: Zidoo X9s FW 2.0.15 Amazon Fire Tv Stick 2. Gen.
    Mini-PC: Zotac Zbox Nano CI520 Konsolen: Sony PS4 Pro & PS3 Slim 250GB NAS: Synology DS215j
    |ehemalige Mediaplayer: Nvidia Shield Tv 16 GB, Tronsmart Vega S95 Telos, Eweat EW902, Minix Neo X8-H, Himedia Q10-II, Mede8ter 600X
  • Musste nicht registrieren :D

    Links oben steht doch alles 2L und 2L ROFL

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Danke Dir Lony, ich dachte des Benutzer müsste ich erst anlegen. Manchmal ist es aber einfacher als man denkt, gelle? :)
    Viele Grüße
    The Sky moves sideways
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    TV: Panasonic TX-50DXX789, Sony Bravia KDL-40EX725BAEP UHD-BD-Player: Panasonic DMP-UB404 AVR/Sound: Yamaha RX-V681 7.2, Onkyo SKS HT 528 5.1 Lautsprechersystem Android-Mediaplayer: Zidoo X9s FW 2.0.15 Amazon Fire Tv Stick 2. Gen.
    Mini-PC: Zotac Zbox Nano CI520 Konsolen: Sony PS4 Pro & PS3 Slim 250GB NAS: Synology DS215j
    |ehemalige Mediaplayer: Nvidia Shield Tv 16 GB, Tronsmart Vega S95 Telos, Eweat EW902, Minix Neo X8-H, Himedia Q10-II, Mede8ter 600X
  • Hi shv,

    Kannst Du bitte mal nachsehen, ob Dein Denon eine Display oder Info Taste hat, mit
    der mehr Informationen über das Eingangssignal angezeigt werden.
    Vieleicht wird da auch irgendo angezeigt, vieviele kHz und wieviele
    Kanäle das Eingangssignal hat. Bei mir wird beim Abspielen von Mozart
    Surround mit meinem Mede8er korrekt PCM 96 kHz, 24 bit, 5.1 am Onkyo
    angezeigt. Was nützen bei der Vidon Box die einstellbaren
    Optionen, wenn sowieso nur Stereo Downmix mit 44,1 kHz ausgegeben wird.
    Nach meinen Tests wird bei der Vidon Box bei ausgeschaltetem
    Passthrought auch bei Filmen mit Mehrkanalton und/oder HD Audio nur
    Stereo Downmix ausgegeben. Da würde mich natürlich interessieren, ob der
    EW902 vermutlich in der Einstellung Auto anstatt Raw bei DTS-HD/TrueHD
    ein Multichannel PCM Signal ausgibt, wenn ja, mit wieviel kHz? Kann aber
    auch sein, dass generell die EDID Information des angeschlossenen
    Gerätes ausgewertet wird und das bestmögliche Audio Signal ausgegeben
    wird.


    Ich habe mir die 24bit Flacs Mozart und Vivaldi in Stereo und 5.1 sowie 192 bzw. 96
    khz auf die HDD gepackt und auf dem EW902 abgespielt. Diese Frequenzen werden
    korrekt im Onkyo Display unter Audio-Input angezeigt und somit wohl
    richtig erkannt und ausgegeben (in den Settings Audio auf "Raw"), bei
    "Auto" erfolgt stets ein Stereo Downmix mit 44,1 kHz.

    Funktioniert bei Dir HDMI-CEC mit dem EW902?


    Wider Erwarten leider nicht wie ich es vom MED gewohnt war. Obwohl der EW902
    etliche CEC-Einstellungen (One Touch Play, Auto On TV...) bereithält, kann ich z.B. nicht mit einer Remote steuern und TV, AVR und der Eweat schalten sich nicht gegenseitig an/aus.
    Was ist denn mit dem Einstellung "IRDA/Switch" anzustellen`?
    Viele Grüße
    The Sky moves sideways
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    TV: Panasonic TX-50DXX789, Sony Bravia KDL-40EX725BAEP UHD-BD-Player: Panasonic DMP-UB404 AVR/Sound: Yamaha RX-V681 7.2, Onkyo SKS HT 528 5.1 Lautsprechersystem Android-Mediaplayer: Zidoo X9s FW 2.0.15 Amazon Fire Tv Stick 2. Gen.
    Mini-PC: Zotac Zbox Nano CI520 Konsolen: Sony PS4 Pro & PS3 Slim 250GB NAS: Synology DS215j
    |ehemalige Mediaplayer: Nvidia Shield Tv 16 GB, Tronsmart Vega S95 Telos, Eweat EW902, Minix Neo X8-H, Himedia Q10-II, Mede8ter 600X

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Skylinebasser ()

  • Skylinebasser schrieb:

    bei
    "Audio" erfolgt stets ein Stereo Downmix mit 44,1 kHz.


    Du meinst doch sicherlich AUTO nicht Audio gelle ;)

    Ansonsten Danke das Du es noch einmal nachgestellt hast.

    Gruss Lony
    Mediaplayer: EWEAT R9_Plus, ZIDOO X9s, Nvidia Shield, Himedia Q10-Pro
    TV :Sony KD-75XD9405, SONY KDL 52LX905
    SAT-Receiver: Vu+ Uno 4K SE mit VTi 13.0.10
    AVR Denon X4200W
    SOUNDSYSTEM :Teufel System 6 THX 5.2.2
    NAS: (Synology) DS112+ -1 x 2TB WD Green, DS414J - 4 x 4TB WD RED, DS415+ - 4 x 3TB WD RED
    , DS216Play - 2 x 2TB WD RED
  • Ja genau, das meine ich.
    Kommt davon wenn Ihr hier so viel nachfragt und postet und ich mich dann gewungen sehe per Smarty zu antworten und meine Gedanken flinker als die Finger sind...hehe.
    Viele Grüße
    The Sky moves sideways
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    TV: Panasonic TX-50DXX789, Sony Bravia KDL-40EX725BAEP UHD-BD-Player: Panasonic DMP-UB404 AVR/Sound: Yamaha RX-V681 7.2, Onkyo SKS HT 528 5.1 Lautsprechersystem Android-Mediaplayer: Zidoo X9s FW 2.0.15 Amazon Fire Tv Stick 2. Gen.
    Mini-PC: Zotac Zbox Nano CI520 Konsolen: Sony PS4 Pro & PS3 Slim 250GB NAS: Synology DS215j
    |ehemalige Mediaplayer: Nvidia Shield Tv 16 GB, Tronsmart Vega S95 Telos, Eweat EW902, Minix Neo X8-H, Himedia Q10-II, Mede8ter 600X