Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Corny Luft: „Ist nagelneue WD60, habe die erstmal in dem Xaiox Schacht Formatiert und nach ersten Problemen an mein Windows Rechner angeschlossen und festgestellt “ Man formatiert keine Festplatte im Xaiox unter Android, Probleme sind da vorprogrammiert. Unter Windows formatieren und Partitionieren und rein in den R9, wenn dann die Platte nicht erkannt wird, dann rüber auf EWEAT FW, hatte ich ja auch schon empfohlen. Lony

  • Zitat von hannebambel: „Musste es nicht diese PCF Datei im System irgenwo geben (wenn ja, wo muss ich die suchen, damit ich sie mal prüfen kann)? “ Was willst Du bitte an der ändern, solange Du nicht - die Berechtigungen auf Deinem NAS geklärt hast - den Unterschied der Protokolle SMB und NFS kennst - das Einbinden einer Quelle unter KODI, so erledigst, wie es hier schon zig mal beschrieben wurde - die Handhabung eines Wrappers verstehst Kurz um, als erstes würde ich einmal das komische Update G…

  • Zitat von zac_df1: „Das kann ich nicht bestätigen. Ich muß meist die Q10 mindestens neu starten, damit er eine geänderte IP im Netz als valide erkennt (z.B. beim NAS, wenn sich dort die IP ändert) “ Dann ändere doch mal alles auf feste IP, oder aber immer ein und die selbe IP taggern, sofern Du ne Fritze hast, ist das doch schnell erledigt. Sorry irgendwie steige ich auch durch dieses ganze offene Netzwerk bei Dir nicht durch. Feste IP nutzt man doch ausschliesslich dafür, das die Erkennung eine…

  • Zitat von zac_df1: „Ich meinte, ob die Q10 sich irgendwie eine alte IP/Host-Datei/Stack/Puffer merkt und den Wechsel nicht mitbekommt... “ Nicht das ich wüsste, solange er per DHCP seine Sachen erhält speichert er da nichts, ausser man konfiguriert die Box direkt mit IP etc.. Zitat von zac_df1: „Entweder man läßt es x Minuten laufen ODER man spult, dann ruckelt es “ Was heisst das, du kannst den Film normal Spulen ohne hänger, nur der Ton kommt nicht hinterher und dann erfolgen die Aussetzer ??

  • Zitat von zac_df1: „Könnte es sein, daß die Q10 sich irgendwie ein Mapping merkt ? Wie kann man alles alte löschen, bitte ? “ Sollte ja in Deinem Router zu sehen sein. Hast Du da ne Fritzbox, wenn ja dann sollten die alten Verteilungen zu löschen sein. Ich würde eh jedem Gerät eine feste IP zuordnen, geht ja in der Fritze recht schnell und ohne grossen Aufwand. Lony

  • Zitat von zac_df1: „Kann nicht glauben, daß die Q10 der Grund sein soll. “ Das ist auch nicht der Grund, das Problem ist die Konfiguration des Netzwerkes, nur da schau ich im Moment mit meinem Halbwissen auch nicht durch. Zitat von zac_df1: „Das mit dem Internet direkt an die Q10 krieg ich ned hin, siehe meine Frage oben . “ Der Q10-Pro muss doch vom DHCP eine gültige IP bekommen haben, demnach müsste dieser dann auch ins Internet gelangen. Lony

  • Zitat von zac_df1: „Ich möchte das Problem mit dem Q10 Bord/Native Player, ohne Kodi und ohne Wrapper lösen. Wenn das geht, kommt der nächste Schritt. “ Tja dann ist die Anlaufstelle das Himedia Mediacenter, womit Du dann arbeiten musst. Bitte teste es einmal, was da passiert. Zitat von zac_df1: „Ich denke darüber nach, mal einfach ne andere Box zu testen, also anderes Fabrikat. Was ist denn Dein aktuelles 'Gold-Stück': EWEAT R9_Plus oder ZIDOO X9s ? Was benutzt Du am Häufigsten oder würdest Du …

  • Zitat von zac_df1: „Ich weiß nicht, wo man das findet im Kodi. Ist doch aber auch egal - aktuell, oder ? “ Sorry das ist Erstrangig, denn solange ich oder wir nicht wissen, welcher Player da nun elementar eingesetzt wird, ist doch die Fehlersuche wie die Nadel im Heuhaufen. Grundsätzlich musst Du doch wissen, ob nun mit Wrapper die Sourcen angesteuert werden, oder mit KODIVideoPlayer, Hierzu einfach beim abspielen einer Source die Menu Taste drücken, kommt da nix dann mal die OK Taste drücken. B…

  • Zitat von zac_df1: „Werde hier mit EDIT ergänzen “ Bitte kein Edit, dann bitte neuen Beitrag, damit man sieht, das etwas geschrieben wurde. Danke Lony

  • Zitat von dagolard: „Also: Problem durch wiederholten Werksreset gelöst! Warum auch immer... aber hoffentlich permanent. “ Nö wird nicht permanent so bleiben. Werks Reset habe ich noch nie gemacht und wenn der Wrapper nicht funktioniert, hätte man dieses hier auch im Eröffnungs Thread nennen können, denn ein Mount failed hat einen Grund. Lony

  • Zitat von zac_df1: „DASS Du noch Lust hast mir zu helfen, finde ich toll. Ich bin Dir sehr dankbar. “ Grundsätzlich erfreu ich mich daran, wenn man genügend Input bekommt, um zu helfen. Das ist leider hier auf dem Board keine Selbstverständlichkeit, daher wird einem dann auch immer unterstellt, man wäre genervt und hätte kein Bock zu helfen. Kurz um, kommt genügend, bin ich der letzte, der das Handtuch wirft. Mounting und Speicher Nur um meinem Gedanken Sprung Dir zu erklären, wenn zum Beispiel …

  • Zitat von dagolard: „Ich brauche das Media center aber für meine 3D Filme. “ Warum muss man das Himedia Mediacenter nutzen, um 3D Filme zu schauen ?? Wenn die Kombi HimediaWrapper und KODI genutzt wird, dann sollte das Handshake für die Erkennung der 3D Filme natürlich auch funktionieren. Das Mediacenter nutzt den gleichen nativen Player, wie auch der HimediaWrapper. Zitat von dagolard: „Nach Anlegen der neuen Network Location Zugriff möglich “ Ja dann ist es doch unter KODI möglich, warum also …

  • Zitat von dagolard: „Wenn ALLE meine Geräte auf die Daten dieses PCs zugreifen können, NUR der Himedia nicht, ist das sicher eher ein Problem der Himedia Software... “ Um das zu verifizieren, müsstest Du schon auf die Firmware 2.10 oder 2.11 aufsetzen. Ich frage mich dann allerdings,warum andere User dieses Problem nicht haben Lony

  • Zitat von zac_df1: „Was hältst Du von meinem Gedankengang, es auf den lokalen Player zu beschränken ? “ Moin, lokaler Player wäre ja dann KODI VideoPlayer und das ist keine alternative, auch wenn dieser im Moment noch Deinen Ansprüche entspricht, spätestens bei 4K geht dann das Licht aus. Ich sehe im Moment bisher nur das Problem innerhalb Deines Netzwerkes, da lokal eh alles einwandfrei mit Wrapper läuft. Hinsichtlich der Einrichtung der Quellen hast Du ja alles so gemacht, wie ich es vorgegebe…

  • Und unter "Erste Hilfe" hast Du nichts gefunden ?? Lony

  • Kommender Realtek RTD1395 !

    Lony - - Allgemeine Fragen

    Beitrag

    Zitat von Allstar: „sicher? woher hast du die Info? “ Da bin ich mir ziemlich sicher. RTD1395 soll ja auch gekauft werden. Lony

  • Zitat von Surfista: „Ist mein Gerät defekt oder ist der "Cinch-Ausgang" tatsächlich eine krasse Mogelpackung? “ Wenn beim aufdrehen am HiFi Verstärker der Ton hörbar ist, aber eben nicht in der gewünschten Lautstärke, dann ist ja nicht zwangläufig der Q30 eine Mogelpackung, wenn er dieses währe, dann würde rein gar nichts kommen. Bitte die FB des Himedia auf volle Tonlautstärke regeln und dann am Verstärker noch einmal testen. Ist das Ton Signal dann immer noch nicht im normal üblichen Bereich, …

  • Kommender Realtek RTD1395 !

    Lony - - Allgemeine Fragen

    Beitrag

    Zitat von Allstar: „diesen mit einer Firmware falls nötig updaten damit Doby Vision und HDR10 geht, “ Für eure 96er wird es kein DV oder HDR10 geben ! Lony

  • Z1000 - Neues Zidoo Model !

    Lony - - Allgemeine Fragen

    Beitrag

    Zitat von Allstar: „ich bin eh kein fan von Gehäusen mit Festplatten Slots, wenn man die befüllen will und das schnell muss man die immer rausholen und wieder einsetzen “ Nein muss man nicht, macht man im übrigen auch mit keinem X10 oder Z10, geht über LAN und das je nach Konstellation , mit Dampf.ö Lony

  • Zitat von zusammen: „Es wird keine Verstärkerstufe in der Box vorhanden sein, also muss das Signal abgegriffen und verstärkt werden. “ Daher auch meine Frage in Posting 6 !