Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 302.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Schnupfer1: „PS. kennt jemand eine Quelle mit Testbildern in Vollbild 16:9 rot, grün. blau usw.? In Google find ich nur so 4:3 oder so Zeugs. “ wie wär's, wenn du dir solche bilder mit einem programm z.b. Paint (neu - grösse ändern - palette bearbeiten), PhohoShop usw. selbst erstellst. kannst selbst entscheiden welchen farben du einfügst und abspeicherst. 10 bilder deiner wahl wären in 5 minuten fertig.

  • macht mich weiterhin fertig ....... und mir ist nicht enrgangen, dass ein paar gelikt haben passt schon.

  • schön für euch beide. aber es gibt mit sicherheit user, die auto-update aus haben/hatten.

  • alle, die syno-nas haben und DSM-updates nicht auf automatisch gestellt haben, solltes es lesen. Heise: Fehler in Software-Suite gefährdet NAS-Geräte von Synology

  • brauche hilfe bei tinymediamanager

    megapascal - - Off Topic

    Beitrag

    Zitat von Berny: „was fährst du denn und mal als admin ausgeführt “ ich fahre einen 5 bmw und bin als admin (raser) unterwegs spass bei seite. bin mit 2x win7 ultimate/1x win7 home unterwegs. ich arbeite an meinen rechnern ausschliesslich als admin und ohne virenschutz. hab' gerade in den TMM-logfiles (launcher.log, tmm.log) nachgeschaut. TMM sucht bei jedem start nach kodi auf den rechnern. ob das ev. einen einfluss auf das verhalten von TMM in meinem fall hat, weiss nicht nicht. fehlermeldunge…

  • brauche hilfe bei tinymediamanager

    megapascal - - Off Topic

    Beitrag

    hab' gerade letzte version von TMM frisch auf dem pc und einem anderen rechner gedownloadet, entpackt, registriert und es will nicht. hmm. was soll ich sagen. pech gehabt. danke jungs.

  • brauche hilfe bei tinymediamanager

    megapascal - - Off Topic

    Beitrag

    genau das, was du jetzt beschreibst. das klicken des pluszeichen ist außer funktion.

  • brauche hilfe bei tinymediamanager

    megapascal - - Off Topic

    Beitrag

    @Berny, im TMM gehe ich auf filmbearbeiten: 1. dann reiter "Detail" und im feld "filmset" (pic tmm1.jpg) kann ich nichts eintragen. sollte im nfo-file "filmset" schon eingetragen sein, wird es kommentarlos gelöscht. 2. dann reiter "Deteil2" "genre" kann ich ein "genre" löschen, verschieben aber kein neues eintragen.

  • brauche hilfe bei tinymediamanager

    megapascal - - Off Topic

    Beitrag

    danke für den hinweis. das muss man aber wissen, wie es geht. TMM ist auf mich registriert, der button "donate" ist weg, aber die funktionen sind weiter hin blockiert.

  • brauche hilfe bei tinymediamanager

    megapascal - - Off Topic

    Beitrag

    hallo gemeide, wie der titel sagt brauche ich hilfe bei tinymediamanager (TTM): wie kriege ich es hin, dass ich sowohl "genry", als auch "filmset" mit TMM in die *.nfo reingeschrieben bekomme. bis dato habe ich "Media Companion" verwendet. dieses program bietet eine komfortable möglichkeit im reiter "table" in allen in einem ordner sich befindlichen nfo-dateien die genres und das filmset im nu zu ändern, bringt aber ein grosses problem mit sich: es zerschießt alle umlaute in den nfo-dateien: ü -…

  • LG 65B87

    megapascal - - Off Topic

    Beitrag

    ok. wie ich sehe, haben wir zur gleichen zeit gepostet. deshalb wusste ich nicht, dass du einen philips kaufst.

  • LG 65B87

    megapascal - - Off Topic

    Beitrag

    @Calle willst du dir tatsächlich einen LG antun? hab seit frühjahr den OLED65B7 und bin (vom guten bild abgesehen) mit der kiste sehr unzufrieden: - der tv ist allgemein mit dem Web OS sehr träge. angefangen mit sender umschalten, bis zum menü-aufruf. - der EPG-aufruf schaltet den ton und das bild laufender sendung ab - ARC ist katastrophall (in unregelmäßigen zeitabständen setzt der ton kurz aus. handshake-probleme). der LG-hotline ist es bekannt, aber LG will nichts daran ändern, - information…

  • suche alternative zum HUAWEI E5573

    megapascal - - Off Topic

    Beitrag

    also, ich hab' mir (wie moere22 vorschlägt) eine fritzbox 4020 (z.z. für 42 € inclusive versand) für diesen zweck geholt, surfstick verausgesetzt. nutze sie als AP im urlaub für alle geräte. der nachteil: die 4020 ist leider kein akkubetriebenes gerät. aber im pkw, auf dem campingplatz und in einer FeWo hat man immer strom.

  • @Frischling, mit sicherheit ist dir nicht entgangen, dass sich die dinge im leben ändern bzw. weiter entwickeln. deshalb ist ein image backup, entgegen deine behauptung, doch eine datensicherung. da du von früher schreibst, nenne ich dir zwei beispiele: der fernseher und das mobiltelefon als die ersten fernseher (fernsehapparate) gebaut wurden, konnte man auf dem oszilloskopartigem bildschirm nur bewegte, verrauschte bilder sehen. mehr konnte die kiste nicht. erst viel später kam die spielkonsol…

  • @Frischling, so gesehen hast du auch recht. wobei es aus dem hause Acronis auch noch das: Acronis Universal Restore gibt, was wiederum auch deinen wünschen nah kommen sollte. denke ich. auch ein datei-backup und ein kontinuierliches/nonstop-backup sind bestandteile des trueimage. aber tatsächlich ist für mich ein backup ein abbild (image) einer systempartition und kein dateien-backup. deshalb verstehen wir unter dem begriff "backup" nicht die gleichen strategien daten zu sichern.

  • Zitat von Frischling: „Die Entscheidende Frage ist, ob TrueImage auch Registry-Einträge, sowie zugehörige Dateien und Ordner aus den System- und User-Verzeichnissen mit sichert ... soweit mir bekannt, kann TrueImage das NICHT! “ da muss ich dir wiedersprechen. trueimage macht eine 1 zu 1 (gleichzeitig der MBR und recovery-partition werden, wenn man will, gesichert), auch bei einer verschlüsselten partition, die dann sektor für sektor gesichert wird. natürlich eine vollständige und nicht inkremen…

  • kann @Berny aussage bestätigen.

  • Zitat von Shmiti: „ Ich wollte über den LAN Button auf meinen Windows Rechner zugreifen. “ du siehst leider etwas, was ich nicht sehen kann, da ich andere player habe. ergo: kann nicht weiter helfen.

  • sag mal, was bedeutet unter kodi hast du den zugriff, aber per lan nicht. willst du mit einem datei manager (ausserhalb kodi) auf deine daten zugreifen und das geht nicht? beispiel ES Datei Manager: 1. netzwerk - lan - scan 2. ist dein rechner gefunden klickst du länger auf das sysmbol, bis es markiert ist 3. unten button "server bearbeiten" wählen 4. danach das häckcken bei "anonym" weg und den benutzernamen mit passwort eintragen 5. bestätigen und gleich siehst du deine daten das wars. und wie…

  • bin kein netzwerkprofi, aber bei mir funktioniert es so: 1-ich lege mir (win7) ein neues benutzerkonto (z.b. Zidoo) an und versehe es mit einem pw 2-über erweiterte freigabe gebe ich einen ordner/ein laufwerk mit entsprechenden rechten für den neuen benutzer frei 3-in kodi optionen - dateimanager - quelle hinzufügen - durchsuchen - falls keine freigaben aufgelistet sind -> netzwerkfreigabe hinzufügen und bei ausgewählten SMB auf durchsuchen. ist der rechner aufgelistet trage ich den benutzername…