Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • - LAN Plugin in der Root aufrufen - Neuer Server - Gemäß Dialog die Eintragungen machen: - Individuellen Namen des Clients eingeben (frei) - IP oder besser <Rechnernamen> eintragen (guckst du z.B. in Fritzbox) (Es ist schlau in der Fritzbox für die eindeutige Identifizierung einen Rechnernamen einzutragen und die IP festzusetzen.) - Windows Anmeldenamen und Passwort eingeben - Hauptpasswort kann leer bleiben - SMB2 für Windows Rechner aktivieren - Konfig abspeichern - Im LAN Plugin findest du da…

  • Mahlzeit in die Runde! Das sideloading geht wesentlich einfacher als oben beschrieben. - Über amazon installiert man den Total Commander Dateimanager auf den FireTV - Über die Downloader APP - wie in PC-Welt beschrieben - installiert man das Total Commander LAN Plugin - Die Download Adresse ist totalcommander.ch/aplg/tcandroiddlan306.apk - Plugin installieren - Plugin für den LAN Zugriff auf das Heimnetzwerk (PC | Notebook) konfigurieren Ab jetzt hast du vom FireTV sehr komfortabel Zugriff auf d…

  • Tatsächlich ist für BDISO3D HDMI Spezifikation 1.4a erforderlich. 3D Half SBS|OU sollte mit 1.3 noch laufen. Du könntest die 3DBD in Half konvertieren - ist eh dann nur 25% Platzbedarf. Der Qualitätsverlust ist praktisch nicht wahrnehmbar - ausser man sucht nach Defiziten ...

  • Ich habe auch noch den alten 900B im Betrieb. Meine Erfahrung ist, dass die neueren FWs ab 1.57 reichlich Probleme machten. Leider habe ich mit 3D jetzt keine aktuellen Erfahrungen, da dieser Player lediglich "Drittgerät" ist. Ich habe lange nach "custom" oder "optionaler" Firmware gesucht. Hängen geblieben bin ich schließlich bei einer Firmware für ein MICCA Gerät. Mit dieser micca_10422_r0.zip hatte ich bei meinem Anfordrungsprofil dann keine Probleme mehr - allerdings ist ISO 3D bei mir keine…

  • Zitat von t4z: „Kurz und knapp, KODI teilt dem Smart-TV nicht mit, dass er ein Player ist, der auch 3D Inhalte abspielen kann. Nur wenn er das täte (wie es die Sony Video A p p sehr wohl tut, jedoch keine MKVs abspielt) würde über das TV-eigene (KODI A p p unabhängige) "Action Menü" überhaupt erst ein Punkt "3D" erscheinen, mit dem man den TV auf 3D umstellt und damit den Overlay beider Bilder und die BlueTooth Schnittstelle für die Shutter Brillen überhaupt erst aktivieren kann. “ Versuch doch …

  • Vor 3-4 Jahren hatte ich mich auch damit beschäftigt, da ich dauerhaft bei 1mbit DSL abhing. Alle Tarife waren gedroselt bei etwa 5GB/ Monat. jedes zusätzliche GB kostete ein kleines Vermögen. Ich habe das dann schnell wieder verworfen. Seit 2 Jahren habe ich 2mbit (mehr wird es über tkom nicht geben) und seit letztem Sommer durch einen Stromanbieter EWE VDSL@100mbit sowie Kabel Deutschland mit ebenfalls 100mbit zum Schleuderpreis. Sie übernehmen sogar noch 6 Monate die Kosten des aktuellen Lief…

  • Für das S6 gibt es zwar eine Cyanogen Entwicklung aber derzeit inofficial und noch sehr, sehr nightly. Nichts für Feiglinge: forum.xda-developers.com/galaxy-s6 Für das OPO gibt es prktisch täglich ein neues nightly Update. Nach dem ersten nightly snapshot im März habe ich jetzt rübergemacht von 12 auf 13: cmxlog.com/13/bacon/

  • Zitat von Lony: „Hier anschauen und durchlesen !!! vigicaiptvbox.blogspot.de/2016…ro-q10-pro-with-kodi.html “ Wenn Koying Spaß am himedia Pro hat, habe ich das mit großer Sicherheit auch ... Scheint Hardwarepotential zu haben - das Böxli ...

  • LG habe ich auch. Die 3D Umschaltung funzte unter spmc bereits ab der Version 13. Aber gut zu wissen, dass es dafür inzwischen Addons gibt. Generell wird der amlogic soc sehr gut unterstützt. Inzwischen soll sogar die ISO 3D Wiedergabe bei spmc beim amlogic funktionieren - allerdings ohne menü Unterstützung.

  • Nimm die kodi Version von koying - Version 14.2. Die funzt optimal mit dem NEO. Die Version 16 habe ich gerade im Test - schmiert mir aber regelmässig ab. Werde parallel mal die 16 mit meinem zahlreichen addons neu aufbauen. Auf dem ersten blick kann ich aber kein überragenes Feature bei der 16 ausmachem - außer die regelmässigen Abstürze. spmc.semperpax.com/ Koying schraubt gerade mächtig an der Jarvis Version herum. In diesem<Monat kam schon die 3te Version heraus. Die 14.2.1 ist auf dem NEO d…

  • Und ich sach noch - die alten sind mindestens so teuer wie die neuen ... Das macht auch Sinn, dann fällt es leichter, dieses Geld für den neuen Pro auszugeben.

  • Die Vergangenheit hat gezeigt, dass die "alten" himedia Dosen bei Einführung des neuen Modells nicht billiger sondern sogar teurer wurden. Das war bei dem himedia 900B zum Q10-I bzw. II so - den quad habe ich jetzt nicht verfolgt. Liegt marketingtechnisch doch auch auf der Hand - schließlich wollen die Distributoren die neuen Geräte verkaufen und Kunden nicht dazu animieren, darauf zu warten, dass die alten billiger werden und statt der neuen verkauft werden. Hochgepusche Apotherpreise für die a…

  • Ich weiß ja nicht, ob es schon jemand versucht hat: Obwohl ich mit der kodi audio Ausgabe keine probleme habe, da ich lediglich Standard Multichannel ausgebe, habe ich mal den himediawrapper auch für die audio Ausgabe konfiguriert: (Versteckter Text) Nach Kodi Neustart konnte ich den wrapper für die Audioausgabe auswählen und der himedia video player spielte Audio ab. Dunkler screen - aber mit Maustaste mitte konnte ich das Player Menü aufrufen. Ich habe kein hochwertiges Audiomaterial zum teste…

  • Habe die Tage mein OPO Phone auf CM13 Snapshot (Android 6.01) geuped. Hicontrol funktioniert mit dieser Version auf dem Q10-II einwandfrei - wie auch schon unter der der letzten CM12.1 nightly vom 21. November 2015.

  • Mehrkanalton - KODI - Mediacenter

    showDown - - Bild und Ton

    Beitrag

    Aus einer DVD eine ISO. Meine Güte - wie kompliziert aber macht mal .... Mit foobar2000 und vor allem TFM AudioTool kommt man wirklich einfacher zu einem professionellerem Ergebnis. Vor allen Dingen zu legalen DTS Audioformaten.

  • Mehrkanalton - KODI - Mediacenter

    showDown - - Bild und Ton

    Beitrag

    Zitat von jacky_smith: „Die dts-files stammen aus div. Downloads und wurden per foobar2000 in flac-Dateien konvertiert. “ Richtig - die FLC Eigenschaften wären durchaus wichtig - vor allem die Auflösung - 48 | 96 | 192khz?

  • Mehrkanalton - KODI - Mediacenter

    showDown - - Bild und Ton

    Beitrag

    Aus einer Audio DVD kann eine AC3 oder DTS Multichannel Spur immer direkt ausgelesen werden. Dazu gibt es Tools - z.B. Audioextractor - dvd-audio-extractor.de.uptodown.com/ Mkvmerge bzw. mkvextract ist nur bedingt brauchbar, denn es ist auf mkv Format beschränkt. Auf einer DVD hast du aber vob Formate - seien es nun Audio oder Video (Konzert) DVDs. Komplizierter wird es bei SACDs und Audio DVD´s, deren Spur im Audio Ordner als aob abgelegt sind. Hier kann man mit z.B. dem DVDExtraktor die Audio …

  • Mehrkanalton - KODI - Mediacenter

    showDown - - Bild und Ton

    Beitrag

    Du meinst HD-DTS - nicht Standard Spur? Also 96khz Auflösung?

  • Zitat von Renalto: „Schade, aber solange Koying weiter an SPMC arbeitet sehe ich keine Not. Mir persönlich ist es egal ob ich Kodi installiere oder SPMC, Hauptsache es läuft. “ Leider war Koying mit seiner spmc Entwicklung lange nicht mehr primär beschäftigt. Nach der version 14.2 - die wirklich gut ist - kam dann nix mehr. Die Versionsentwicklung 15.xx hatte er praktisch ausgelassen. Gerade diese Tage ist er erstmalig wieder mit der version 16 aus der versenkung aufgetaucht. Muss ich mir über O…

  • Tatsächlich haben himedia Geräte gleiche Netzteile aber im Einzelfall mit unterschiedlichen Leistungen. Fiel mir auf bei meinen himedia 900B und Q10-II. Wenn dann vielleicht noch eine stromfressende HD im Schacht liegt, kann es ggf. schon mal eng werden. PCs mit einer high End Grafik Karte reagierten vor Jahren ähnlich beim Booten, wenn das Netzteil in der Leistung zu schwach ausgelegt war. Gerade beim Booten ziehen alle Komponennten zur gleichen Zeit und dann bricht das Netzteil ggf. ein.