Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 30.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Die (ungefähr) 40 mBit sind keine Limitierung der Quellen oder des Übertragungsprotokolls, sondern der Hardware des Dekodierungschips des Fernsehers. Filme werden aus Dateigrößen-Gründen mit einer variabeln Bitrate (VBR) encodiert. D.h. der Encoder encodiert Szenen mit niedrigem Bedarf (Standbilder, ruhige sich kaum ändernde Einstellungen) mit einer sehr geringen Bitrate, manachmal bis zu 10 mBit oder weniger. Szenen mit hohem Datenbedarf (bspw. ein Schwenk über ein Weizenfeld im Wind) können ab…

  • Zitat von Sockeye: „ Ich gehe einfach mal davon aus, dass der integrierte Player im Phillips TV hier fehlertoleranter ist als der Kodi Player. “ Nach langem Hin- und Her und verschiedenen Versuchen, muss ich zugeben, dass es nicht am Player lag, sondern mehrere Ursachen hatte. 1. Der Phillips TV verträgt laut Specs nur Datenraten bis 30 mBit. Bis zu 40 mBit bekommt er hin, was aber darüber hinaus geht führt zu Fehlern. (Bildaussetzer, Ton weg etc..) 2. Kodi sollte nicht über SMB auf die 4K Files…

  • Das hatte ich auch... Bei mir lag es daran, dass ich die Thumbs, Poster und Fanart JPG zu groß gewählt habe. Für mich optimal haben sich folgende Größen herausgestellt Thumb, Poster: 1000 x 1500px Fanart: 1920x1080px Ich habe irgendwo mal gelesen, dass Kodi intern für die Bilder eine max Pixel-Obergrenze zum Zwischenspeichern/ cachen verwendet. Wenn die Gesamtpixel (also BxH) diese überschreitet kommt es zu diesen JPEG Fehlern.

  • Sorry, aber ich muss gewaltig zurückrudern... Das Problem war nicht der Player von Kodi 17.3, sondern die Quelldatei. Ich habe mir zum Testen ein paar 4K 10Bit HDR Videos erstellt. Sie funktionieren einwandfrei und werden ohne Ruckler sauber direkt von Kodi abgespielt. Eine Analyse via FFMEG dieser Datei ergab viele Fehler und Warnings...mal wieder eine Bestätigung, nur selber rippen bringt Qualität... Ich gehe einfach mal davon aus, dass der integrierte Player im Phillips TV hier fehlertolerant…

  • 4K/UHD Sehgewohnheiten

    Sockeye - - UHD/4K Player

    Beitrag

    Ich finde das Bild auch genial gut... und Planet Earth ist diesbezüglich aber auch gemein. Einerseits sind die Motive und Einstellungen für sich schon atemberaubend und zum anderen verwenden die Kameras, die die Mehrfachbelichtung für HDR bzw RAW mit einer irren Qualität hinbekommen... Das Ergebnis ist dann mit der 10 Bit Farbtiefe entsprechend überwältigend. Selbst meine Frau erkennt hier einen Unterschied. (obwohl sie bisher vehement einen visuellen Unterschied zwischen SD, HD und UHD bestritt…

  • 4K/UHD Sehgewohnheiten

    Sockeye - - UHD/4K Player

    Beitrag

    An kommerziellen Produkten habe ich nur den BBC Planet II und auch eher nur als Showcase, was aus der Kiste rauszuholen ist. Da ich privat sehr viel Filme und letztes Jahr auf 4k umgestiegen bin, wächst mein Bestand an 4K Material zusehends. Aber da ich ein Generationen-übergreifendes Archiv verwalte (incl. digitalisierten Super-8) macht der 4K Anteil effektiv vllt. 1% aus...

  • Zitat von moere22: „Bitte keine Filme, Serien usw posten danke “ Sorry, Ich hatte den Pfad übersehen. Ich habe es entsprechend angepasst.

  • Zitat von Punisher86: „Medien heißt der Player habs mal getestet aber keine Ahnung wo die apk liegt und heißt. Desweiteren schaltet deiner in den HDR Modus mit Android6? Meiner mit Android5 macht des net. Könntest dann auch den Zidoo kaufen und in 8 Bit gucken “ Ja, mit dem internen Player läuft es einwandfrei in 10 Bit HDR... Beim Starten kommt auch kurz die Meldung HDR Signal detected... aber man sieht es ja auch so. Und für 4K 8 Bit braucht es keinen Zidoo, das macht der TV mit Kodi ohne Zuck…

  • Keine Ahnung, mangels Material habe ich mir darüber keine Gedanken gemacht. Bisher überwiegt der Spaß nur noch eine Fernbedienung zu haben und alle meine Medien in max 4 Klicks zu erreichen...

  • Hallo zusammen, da ich mit meine HiMedia Q5 Quad nicht zufrieden war und eh ein neuer Fernseher auf der Einkaufsliste stand, habe ich mir kurzerhand überlegt gleich einen 4K 10 Bit HDR mit Android zuzulegen um Kodi direkt auf dem Fernseher laufen zu lassen. Meine Wahl fiel auf den Philips 55POS901F 4K OLED Kurzum, Kodi 17.3 läuft super, mit einer klitzekleinen Ausnahme. 10 Bit 4K HDR Material hat etwas "Schluckauf". So alle 3-4 Sekunden geht ein Ruckler durch das Bild. (Bei 4K 8 Bit läuft alles …

  • Videos in 4K/UHD HDR erstellen

    Sockeye - - Off Topic

    Beitrag

    Ah, ok... Danke. Eine Frage noch, warum nimmst du den Scharfzeichner von dem Director und warum bei 1080? Würde es nicht mehr Sinn machen, dass gleich mit in PP zu machen, dann hast du alles in einem Aufwasch und kein Risiko vom Schärfeflimmern / Überschärfung? Und ich gehe davon aus, dass du die Bitrate nicht, wie auf deinem Screen bei 7 / 10 lässt? VG Sockeye

  • Videos in 4K/UHD HDR erstellen

    Sockeye - - Off Topic

    Beitrag

    Zitat von DaveO88: „Als Zeitvertreib beschäftige ich mich mit dem erstellen von 4K/UHD Files gerade bei Material welches es nicht in 4K/UHD gibt habe nun gerade ein Projekt am laufen in dem ich 4K Videomaterial welches ich nun neu gerendert hab mit HDR rec.2020 zu versehen “ Mhmm... interessantes Thema. Aber was mir nicht ganz klar ist was du als Ausgangsmaterial nimmst (nicht die Filme, sonder das Format) und was du änderst. So wie ich deinen Post interpretiere nimmst du... 1080p Auflösung 8 Bi…

  • Zitat von sven29da: „Kurz und bündig als ehemaliger Quad Besitzer und reiner Filmeschauer: Nein, da Du 4K/HDR/10Bit usw ja nicht benötigst Dazu, bei mir merkte ich keinen Geschwindigskeitsunterschied. “ Danke Auf solche Erfahrungsberichte hatte ich gehofft. Da werde ich wohl noch dem Quad noch ein Jährchen Daseinsberechtigung geben... mal sehen was sich bis dahin auf dem Markt tut, bezüglich Mediaplayer und wirklichem 4K Material.

  • Zitat von Sockeye: „1. Zeit zum booten 2. Geschwindigkeit der GUI, also der Bedienung, scrollen, etc ist etwas träge... “ Sorry, ich war davon ausgegangen, dass die Fragestellung klar war und dadurch die Frage nach der Geschwindigkeit plausibel. Aber ich hoffe immer noch auf eine Antwort. Zitat von Lony: „Ich habe einen 4K TV und da würde kein Himedia Q5-4K3D aufgrund seiner Specs einen Platz finden. “ Der Himedia Q5-4K3D kann gar keine 4K Auflösung ausgeben? (oder nur schlecht?) (10Bit Farbtief…

  • Zitat von Lony: „Welchen Sinn macht es eigentlich, von einem guten laufenden System wechseln. Langeweile, Bock auf Frickeln, oder gibt es andere Gründe. Solange kein 4K TV im heiligen Wohnzimmer steht der befeuert werden will, ist das doch hier Sinnfrei ! @fred_austria3 Nun sind wir gespannt Lony “ Na, dann will ich euch nicht lange auf die Folter spannen... Um vielleicht es mit einem Beispiel deutlicher zu machen. Ich filme sehr viel und schneide viel. Mein alter PC hat das auch wunderbar mitge…

  • Zitat von fred_austria3: „auf diesen Stand würde ich derzeit bleiben, außer du hast Bock auf ,,Besseres,, “ Ich bin mir jetzt nicht sicher was du mit "was Besseres" meinst, speziell mit dem Smiley. Ist der nun wirklich schneller oder meintest du das es eher ein neues Hobby ist, den 100%ig zum Laufen zu bekommen?

  • Stimmt, so wie ich das sehe ist der Unterschied nur der Platz für eine interne Platte (brauch ich nicht) und 8GB Ram mehr... Danke für den Hinweis... Aber was ich mich frage ist der Q5/10 Pro wirklich signifikant schneller... als der quad? Also Zugriff auf die Datenbank, UI, Kodi-Funktionen...

  • Zitat von Skylinebasser: „Mir ist neu dass die Kodi-Version abhängig von der Android-Version ist. “ So liest sich das jedenfalls: Kodi 17 installation

  • Hallo zusammen, nachdem ich jetzt (nach 2 Jahren ) den Q5 Quad perfekt zu laufen gebracht habe und Kodi auch genau das macht was ich will. bleiben eigentlich nur noch 2 Dinge, die mich an meinem Q5 Quad stören. 1. Zeit zum booten 2. Geschwindigkeit der GUI, also der Bedienung, scrollen, etc ist etwas träge... Daher bin ich am überlegen auf den (vom Papier her) schnelleren Q10 Pro umzusteigen. Hier meine Frage an diejenigen die beide Geräte kennen: lohnt es sich von der Gerätegeschwindigkeit? Wen…

  • Unter Win10 ist es bei mir so, dass ich im Explorer unter Netzwerk nur die Eigenschaften angezeigt bekomme (IP etc..) Um auf das Laufwerk selbst zuzugreifen muss ich unter Dieser-PC das Gerät mit der rechten Maustaste anklicken und "öffnen" wählen.