Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 207.

  • Zu euch beiden braucht es wohl keine Worte mehr...

  • Das habe ich vermutlich schon des öfteren hier im Forum gepostet. Ihr passt doch hier immer auf, wie die Schiesshunde, wie auch jetzt wieder, oder in diesem Fall jetzt wieder nicht? Ganz so wie es passt, womit die anderen wieder einmal die Deppen wären, nnicht. Schon gut, Jungs. Es iss Wochenende...

  • Hehe, du bist gut, wenn man in die Systemeinstellungen geht, schon, aber da befinde ich mich mittlerweile sehr selten. Habe den Nova Launcher drauf, und da wir es einem leider nicht angezeigt, ausser ich würde wieder Widgets installieren, die mir das anzeigen...

  • So, endlich habe ich den Fehler gefunden. Ich hatte früher WLAN aktiviert und hab dann irgendwann auf LAN umgestellt. Was ich nicht gewusst habe, ist, dass man WLAN extra deaktivieren muss, wenn man auf LAN umschaltet. Ich dachte, dass das automatisch gemacht werden würde. Wird es nicht, und somit werden beide Netzwerke aktiv gehalten. Ganz offensichtlich schaltet der Player zwischen LAN und WLAN im Netzwerk hin und her. Wenn man also eine Kopier-Pause macht und nach einer halben Stunde wieder e…

  • Achso, wusste ich nicht. Dachte, dass das LAN Root Tool immernoch das einzige wäre.

  • Das machst bzw. startest du via Netzwerk von deinem Pc oder Laptop. Wird also aus der Ferne gerootet.

  • Ich denke, dass dir das auch keiner abspricht. Wenn es allerdings zu solch fatalen Fehlverhalten von Kodi führt, sollte man wirklich darüber nachdenken, diese Dinge einfach abzustellen. Es bringt nur Langsamkeit, Instabilität und extremes Ruckeln mit sich, und kostet somit Nerven, die es nicht wert sind, sie zu opfern.

  • Zitat von SHINZON: „Hi zusammen, Was muss ich evtl. machen um die Cover Ruckel/ Absturzfrei nutzen zu könnnen ???? Cuuuuu “ Lass den ganzen Klumbatsch weg, und Kodi läuft wenigstens einigermassen.

  • Zitat von Odiwan: „Kodi ist so eingestellt. Dann müsste das ja soweit passen Du meintest ja Einstellung in kodi 7.1 raw.korrekt? “ Nein, eben nicht den Kodi Player, denn soweit ich weiss kann zumindest Kodi 15.2 der sowieso HD Audio sowieso nicht.

  • Bei HDMI Audio auf jeden Fall entweder auf RAW 7.1 oder auf Auto schalten. Lade dir dazu aber auch von der Kodi Wiki Seite Testfiles herunter, so dass du sicher sein kannst, dass du auch wirklich HD Audio dabei hast. Samples Ach ja, und selbstverständlich den Himediaplayer aus Kodi starten, nicht den Kodi Player.

  • Ich denke, dass es weit aus schlimmeres gibt, da es momentan eh kaum Filme in Dolby Atmos gibt. Ich selbst habe auch den Yamaha RX677, und HD bzw. True DTS macht er ja im Zusammenhang mit dem Pro. Das ist jedenfalls meiner Meinung nach auch einiges. Sollen sie erst einmal genug Filme machen, bei denen sich der Sound von z.B. einem Hubschrauber nicht nur z.B. rechts von vorne nach links hinten (auf einer Ebene), sondern auch noch von oben nach unten (also auch in der dritten Dimension) bewegen ka…

  • Kann ich mir gut vorstellen, denn was die Leute im Futeko Forum schon alles als Bugs oder ev. auch vermeintliche Bugs alles zusammengetragen haben, sieht fast so aus, als hätte Himedia erst letzen Herbst mit progammieren angefangen. Es sind zwar alles mehr oder weniger kleine Bugs, aber in der Summe sieht es wirklich nicht sehr gut aus. Könnte mir schon vorstellen, dass da auch im Team nun der ein oder andere der Meinung ist, dass in bestimmten Bereichen nichts geschafft wird, weil bei jedem Pla…

  • Lony, wie siehts eigentlich bei dir aus? Ich lese immer wieder dass du den Q10 Pro benutzt, aber sehe nichts in deiner Signatur, Hast du ihn selbst oder nicht?

  • Es ist jetzt schon die dritte Woche, auf die es verschoben wurde. Ich vermute, dass es leider auch diese Woche nicht kommt.

  • Ich habe mit dem Q5 4k und dem Q10 Pro in Kodi auch lange herumprobiert. Und so viele Einstellungen zum Thema Video gibt es da ja auch nicht, dass man wahnsinnig herumprobieren kann. HW Beschleunigung gibt es ja nach Kodi und Player 1 bis 3 und dann ist dort schon mal Schluss. Dann kann man ev. noch an der Auflösung herumschrauben, wenn das von derjenigen Kodi Version unterstützt wird, und dann ist auch Schluss. Die 24Hz Option ist sowieso nur in speziellen Kodi Versionen für spezielle Player zu…

  • Jou, SaEt9000, es ist sogar eher ein Mini Freese. Nichts sehr lustiges oder unauffälliges. Und wie du schon sagtest, fällt es eigentlich nur bei Schwenks auf. Und wenn man Motionflow an hat, wirds nochmals etwas unauffälliger, da auch Motionflow hier und da nicht alles schafft. Auch für 200 bzw. 400Hz gibt es noch genug Schwenks, die zu schnell sind und für Ruckler, oder sagen wir mal "kurzfristig ruckelnde Bewegungsabläufe" sorgen. Aber es ist natürlich angenehmer, als sich Filme bei 50Hz oder …

  • Verabschiede dich von Kodi als Player. Es gibt momentan keine Hardware, die den Kodi richtig unterstützt. Es hat sich heraus herauskristallisiert, dass man Kodi als komfortables Mediencenter/verwaltung benutzt, aber die Filme zum Abspielen grundsätzlich dann via Wrapper an den Himediaplayer weitergibt. Der läuft nahezu ruckelfrei und auch die Untertitel passen meist. Auch kann man sehr gut vorspulen.

  • Ja, leider schreibt er schon seit 2 1/2 Wochen, dass das Update jede Woche kommt. Ich habe mit Simon auch so etwas Kontakt und er dachte, dass es z.B. gestern jetzt wirklich endlich veröffentlicht werden würde. Aber auch das hat nicht geklappt. Er hat mir aber auch geschrieben, dass es nicht an ihm liegt, Himedia würde ihm jede Woche aufs neue wieder das Udate verschieben und ihn sozusagen hängen lassen. Deswegen hat er auch mal geschrieben, dass man am besten auf der Himedia Seite (Support) nac…

  • Ich habe den aktuellsten Wrapper nicht drauf, da es immer hiess, dass es Probleme mit dem Abspielen lokaler Dateien gäbe. Bei mir ist es also nach wie vor der 3.6er.

  • Das mit dem TS Muxer (von 23.976 auf 24Hz) habe ich getestet, mit dem Ergebnis, dass sich im Laufe des Films beim Auschauen auf dem Pro der Ton dann immer mehr vom Bild getrennt/versetzt hat.